Neuer Kijimea® Regularis TV-Spot unterstützt Apotheken im Verkauf

Das rezeptfreie Granulat Kijimea® Regularis gegen träge Verdauung erhält ab Januar einen eigenen TV-Spot.

Gräfelfing, 03.01.2022. Mit dem neuen Kijimea® Regularis TV-Spot bringt die SYNformulas, eines der führenden Probiotika-Unternehmen auf dem Gebiet der Darmbeschwerden und Allergien, ein zweites Produkt der Kijimea® Markenfamilie ins öffentlich-rechtliche Fernsehen. Ab 1. Januar wird Kijimea® Regularis erstmals mit eigenem TV-Spot im österreichischen Fernsehen auf ORF2 beworben. Ziel ist es, das Medizinprodukt bei Verstopfung und Blähbauch der breiten Öffentlichkeit näherzubringen.

Laufend hören wir von unseren Partner-Apotheken, dass Kijimea® Regularis nicht mehr aus den Regalen wegzudenken ist. Apotheken-Kundinnen und Kunden überzeugt vor allem die sanfte Wirkung und die gute Verträglichkeit“, sagt David Rietbrock, Managing Director der SYNformulas. „Aufgrund des positiven Feedbacks von Kunden und Apotheken möchten wir deshalb noch mehr Aufmerksamkeit für dieses einzigartige Produkt schaffen – und unsere Partner-Apotheken dadurch bestmöglich im Verkauf unterstützen.“

Der Kijimea® Regularis TV-Spot ist auch online auf der österreichischen Kijimea® Regularis Website unter https://kijimea-regularis.at/ und auf Youtube eingebunden.

Wirkweise Kijimea® Regularis
Kijimea® Regularis wirkt doppelt effektiv gegen träge Verdauung, Verstopfung und Blähbauch: Es enthält den einzigartigen SYNformulasis2 Faserkomplex: Die Fasern natürlichen Ursprungs quellen im Darm auf, wodurch der Darm sanft gedehnt wird und die Darmmuskulatur den Impuls erhält, sich wieder normal zu bewegen. In der Folge löst sich die Verstopfung planbar und zuverlässig.

Zusätzlich vermindert Kijimea® Regularis aktiv die Gase im Darm und lässt dadurch den Blähbauch verschwinden: Der enthaltene Wirkstoff Simeticon reduziert die Oberflächenspannung der Gasblasen, die für einen Blähbauch verantwortlich sind. Der Entstehung neuer Gasblasen wird gleichzeitig entgegengewirkt.

Verzehrempfehlung
Kijimea® Regularis ist vegan, laktose- und glutenfrei und in Pulverform in den Einheiten 250g und 500g erhältlich. Erwachsene verzehren 2-3x täglich einen gestrichenen Messlöffel Kijimea® Regularis, aufgelöst in ca. 150-200ml Wasser. Kindern zwischen 6 und 12 Jahren wird 2-3x täglich ½ Messlöffel empfohlen. Die Wirkung setzt nach ca. 12-72 Stunden nach Einnahme ein. Neben- und Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Weitere Informationen zu Kijimea® Regularis finden Sie unter https://kijimea-regularis.at.

Kijimea Regularis PZN Tabelle
Beitrag teilen:

Über die SYNformulas GmbH

Die SYNformulas ist ein weltweit führendes Probiotika-Unternehmen mit Fokus auf der Erforschung des menschlichen Mikrobioms und Entwicklung von bahnbrechenden, evidenzbasierten Probiotika, die die Lebensqualität deutlich verbessern. Unter der Dachmarke Kijimea® werden die Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Produkte für die ergänzende bilanzierte Diät in zehn Ländern apothekenexklusiv vertrieben.

Der Durchbruch gelang der SYNformulas unter anderem im Therapiebereich von Reizdarmerkrankungen: Der patentierte und für die Produkte Kijimea® Reizdarm und Kijimea® Reizdarm PRO eingesetzte Bakterienstamm MIMBb75 zeigte in zwei unabhängigen Studien eine signifikante Wirksamkeit bei der Volkskrankheit Reizdarmsyndrom und wurde zuletzt in die S3-Leitlinie Reizdarmsyndrom aufgenommen. Für die zukunftsweisende Produktentwicklung mit klinisch belegter Wirksamkeit baut das Unternehmen mit Sitz in Gräfelfing auf ein fachkundiges Team für Forschung Entwicklung sowie auf die Kooperation mit einem breiten Netzwerk aus international anerkannten Forschenden und Universitäten.

Die SYNformulas ist ein Tochterunternehmen des Healthcare-Inkubators FUTRUE, der mit über 20 Unternehmen international tätig ist.

SYNformulas.com